MP-Feuer Schnittstelle

Bidirektionale Schnittstelle zwischen LabNet Profi und MP-Feuer verfügbar.

In der aktuellen Programmversion bietet LabNet Profi eine neue, bidirektionale Schnittstelle zum Feuerwehrverwaltungsprogramm MP-FEUER Profi von MP-SOFT-4-U. Die Schnittstelle ermöglicht einen Parallelbetrieb beider Programme, wobei MP-Feuer als federführendes System zur Verwaltung Geräte, Kunden und Stammdaten verwendet wird. LabNet Profi wird dabei nur noch zum vollautomatischen Prüfen, sowie zur Verwaltung der Typendatenbank, einschließlich Prüfvorgaben der Hersteller sowie der Prüf- und Servicearten verwendet.

Die Schnittstelle bietet folgende Möglichkeiten:

  • Einen Parameter-Import der Prüfungen von LabNet Profi zu MP-FEUER Profi.
  • Durchführung einer Prüfung direkt aus MP-FEUER Profi. MP-FEUER öffnet das LabNet Profi Prüffenster und übergibt die Stammdaten und Prüfungsbezeichnung. Nach der Prüfung werden die Prüfdaten vom Labtec Prüfstand an MP-FEUER übermittelt.
  • Erstellung eines Prüfprotokolls mit Unterschriften-Funktion.
  • Buchung der Verbrauchsmaterialien je Prüfung, mit Lagerverwaltung der Materialien.

Die Kombination aus MP-Feuer und LabNet Profi bieten ihnen einen echten Mehrwert für ihre Atemschutzwerkstatt. LabNet Profi integriert sich hierbei hervorragend in eine bestehende MP-Feuer Installation in ihrem Feuerwehrhaus.

Die Schnittstelle ist bereits in LabNet Profi enthalten, ein spezieller MP-FEUER Modus unterstützt den Betrieb optimal.

2018-08-31T13:47:59+00:00
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen Ok, Ich akzeptiere Cookies auf dieser Website