Neuigkeiten2018-10-26T13:08:35+00:00

Neue Homepage

Neue Homepage und Webpräsenz der Firma Labtec GmbH.

Wir freuen uns darauf unseren Kunden den neuen Webauftritt unserer Firma präsentieren zu können. Unter der neuen, einprägsamen Adresse

www.labtec.de

erwartet Sie ein komplettes Neudesign unserer Homepage. Im neuen, für Mobilgeräte optimierten, Design setzen wir die Werte um die unser Unternehmen und unsere Prüfstände schon seit Gründung prägen: Moderne Technik, einfache Bedienung und keine falschen Versprechen.

Auch unsere E-Mail Adressen ändern sich. Unsere Mitarbeiter erreichen sie unter den gewohnten Adressen, jedoch mit der neuen Domain als Endung.

Beispiel:

ALT: info@labtronic.de  –> NEU: info@labtec.de

Selbstverständlich werden alle ihre E-Mails an die alten Adressen auch an die neuen Adressen weitergeleitet!

Labtec in der zweiten Generation

Neues Geschäftsführer Team bei der Firma Labtec GmbH.

Seit 01. August ist Herr Philip Stumpf neuer Geschäftsführer der Firma Labtec Gesellschaft für Labortechnik mbH. Herr Stumpf leitet die Firma in Zukunft gemeinsam mit Manfred Linner als Geschäftsführer-Team.

Philip Stumpf ist bereits seit Anfang 2017 für die Labtec GmbH als Entwicklungsleiter tätig. In dieser Zeit verantwortete er die Entwicklung der LabModul Prüfstände sowie der neuen Software LabNet Profi. Herr Stumpf übernimmt als Geschäftsführer weiterhin die Bereiche Entwicklung und Produktion. Herr Linner leitet wie bisher die Bereiche Vertrieb und Service.

Philip Stumpf ist ebenfalls ab 01. August 2018 alleiniger Gesellschafter der Firma Labtec GmbH. Er übernahm die Anteile seines Vaters, des Firmengründers Willi Stumpf. Willi Stumpf wird auch weiterhin als persönlicher Berater der Geschäftsführung Teil der Firma bleiben.

Kommentar von Philip Stumpf:

Die Position als Geschäftsführer und Gesellschafter der Labtec GmbH ist eine anspruchsvolle Aufgabe, der ich mich tagtäglich gerne stelle. Meine gesamte Jugend durfte ich den Aufbau der Firma durch meinen Vater miterleben. Nach Abschluss meines Studiums und mehrjähriger Berufserfahrung begleite ich nun seit mehr als einem Jahr die Entwicklung der Firma.
Mit dem Ziel und Anspruch auch weiterhin die beste Lösung für Atemschutzprüftechnik für unsere Kunden zu liefern, liegt mein Fokus auf der Weiterentwicklung unserer LabModul-Prüfstandserien sowie unserer Software LabNet Profi. Mit führenden Innovationen und sinnvollen Weiterentwicklungen werde ich den Vorsprung für unsere Kunden weiterhin sicherstellen und ausbauen.

Kommentar von Willi Stumpf:

Den Aufbau der Labtec GmbH betrachte ich, neben meiner Familie, als mein Lebenswerk. Umso mehr freut es mich, dass mein Sohn Philip Stumpf die Firma als Familienunternehmen in zweiter Generation fortführt. Ich bin mir sicher, dass das Geschäftsführer-Team die Firma weiterhin so erfolgreich führen wird, wie seit meinem Rückzug aus dem operativen Geschäft im Jahre 2014.

MP-Feuer Schnittstelle

Bidirektionale Schnittstelle zwischen LabNet Profi und MP-Feuer verfügbar.

In der aktuellen Programmversion bietet LabNet Profi eine neue, bidirektionale Schnittstelle zum Feuerwehrverwaltungsprogramm MP-FEUER Profi von MP-SOFT-4-U. Die Schnittstelle ermöglicht einen Parallelbetrieb beider Programme, wobei MP-Feuer als federführendes System zur Verwaltung Geräte, Kunden und Stammdaten verwendet wird. LabNet Profi wird dabei nur noch zum vollautomatischen Prüfen, sowie zur Verwaltung der Typendatenbank, einschließlich Prüfvorgaben der Hersteller sowie der Prüf- und Servicearten verwendet.

Die Schnittstelle bietet folgende Möglichkeiten:

  • Einen Parameter-Import der Prüfungen von LabNet Profi zu MP-FEUER Profi.
  • Durchführung einer Prüfung direkt aus MP-FEUER Profi. MP-FEUER öffnet das LabNet Profi Prüffenster und übergibt die Stammdaten und Prüfungsbezeichnung. Nach der Prüfung werden die Prüfdaten vom Labtec Prüfstand an MP-FEUER übermittelt.
  • Erstellung eines Prüfprotokolls mit Unterschriften-Funktion.
  • Buchung der Verbrauchsmaterialien je Prüfung, mit Lagerverwaltung der Materialien.

Die Kombination aus MP-Feuer und LabNet Profi bieten ihnen einen echten Mehrwert für ihre Atemschutzwerkstatt. LabNet Profi integriert sich hierbei hervorragend in eine bestehende MP-Feuer Installation in ihrem Feuerwehrhaus.

Die Schnittstelle ist bereits in LabNet Profi enthalten, ein spezieller MP-FEUER Modus unterstützt den Betrieb optimal.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen Ok, Ich akzeptiere Cookies auf dieser Website